Zurück zur Übersicht
Strategie & Konzeption

Requirements Engineering

Analyse, Management, Consulting, Prozess-Optimierung und Workshops

Zwei Mitarbeitende stehen an einem Whiteboard und zeichnen die strategische Vorgehensweise gemeinsam auf. | © instride AG

Nicht definierte Anforderungen erarbeiten

Bedürfnisse-Analyse

Das Ziel vom Requirements-Engineering (Anforderungs-Analyse) ist die Ermittlung und Schärfung der Anforderungen. Dabei geht es einerseits um die Anforderungen deines Unternehmens aber auch um diejenigen deiner Kunden. Dabei gilt es bei allen Anforderungen korrekt zu priorisieren, die richtigen Fragen zu stellen und auch Ausnahmefälle zu berücksichtigen. In diesem anspruchsvollen Prozess unterstützen dich unsere Projektleitenden mit Wissen und Erfahrung aus unseren erfolgreichen Projekten.

Requirements-Management

Weiter dienen die definierten Anforderungen der Zielsetzung für Lösungen, die daraus entstehen. Beispielsweise eine Webseite oder auch ein Shop. Diese Ziele gilt es während der Projektumsetzung zu kontrollieren und Massnahmen zu ergreifen, wo und wenn nötig. Gleichzeitig kann es aber vorkommen, dass sich Anforderungen während des Projekts verändern. Diese Veränderungen gilt es kontrolliert in den bestehenden Anforderungskatalog einfliessen zu lassen.

Zum Schluss einer Zusammenarbeit sollen exakt diese Ziele zur Qualitätsüberprüfung verwendet werden, um sicherzustellen, dass das Projekt dem ursprünglichen Anforderungs-Konzept entspricht.

Was ist also das Ziel von Requirements Engineering?

Ziel ist es, einen konkreten Anforderungs-Katalog zu entwickeln und diesen als Hilfsmittel vor, während und nach dem Projekt zu nutzen. Bei der Entwicklung, Kontrolle und Einhaltung dieser Unterlagen sind wir gerne dein Partner.

Beratung und Consulting

Nahbares, innovatives und kundenorientiertes Consulting

Warum du für dein Unternehmen Business- oder IT-Consulting benötigst? Weil wir dich als externe Berater in Bezug auf dein Projekt oder grundsätzlich die Digitalisierung unterstützen können. Dies bedeutet, dass wir in dein Unternehmen kommen und mit euch gemeinsam diverse Analysen, Termine und Lösungsvorschläge durchlaufen.

Dank unserer neutralen Aussensicht können wir die Beratung objektiv gestalten und komplett neue Ideen und Perspektiven einbringen.

Gemeinsam führen wir eine IST-Analyse durch, sammeln Daten und untersuchen die bestehenden Unternehmens-Prozesse. Erst danach startet das effektive Wirken und Beraten. Gemeinsam mit dir und deinem Team erarbeiten wir Massnahmen und Strategien, damit die Schrauben an den richtigen Stellen gedreht werden können.

Prozess-Optimierung

Ständig verbessern, digital und analog

Was können wir mit unseren digitalen Lösungen an euren Prozessen optimieren? Indem wir dein Unternehmen mittels Online-Lösungen digitalisieren, können wir die gesamten Unternehmens-Prozesse untersuchen und Pain-Points identifizieren. Diese Pain-Points lösen wir dann gezielt mit entsprechenden Workflows, Automatisierungen und Rollenkonzepten. Diese Digitalisierung bietet neue Chancen, indem unnötige Ressourcen eingespart oder sinnvoll eingesetzt werden können.

Zwei Mitarbeiterinnen sitzen mit Laptops am Meetingtisch und besprechen etwas. | © instride AG

Workshops

Methodenvielfalt, Kreativität und Partizipation bei der Lösungsentwicklung

Requirements Engineering, Beratung / Consulting und auch Prozessoptimierung, alle Teilbereiche sind eng mit dem Begriff «Workshop» verbunden. Denn in Workshops werden in enger Zusammenarbeit mit dir und deinem Team die notwendigen Informationen erarbeitet. Was die Ziele eines Workshops sind und wie Workshops genau funktionieren, erfährst du in unserem Blogbeitrag zum Thema.

Fragen?

Unsere Projektleiterinnen und Projektleiter bringen die sozialen, methodischen und fachlichen Fähigkeiten mit, die dein Unternehmen weiterbringen!

David Rellstab | © instride AG

instride.sign
Mentor

David Rellstab

Geschäftsleitung

Für eine noch stärkere Online-Präsenz